NEWS

Neues aus der Branche

E-Mobilität – ein trojanisches Pferd?

Professor Dr. Wellnitz im Interview zum Thema „E-Mobilität – ein trojanisches Pferd?“ Zur Person: Prof. Dr. Jörg Wellwitz ist Professor im Lehrgebiet konzeptioneller Leichtbau, Konstruktion und CAE an der technischen Hochschule Ingolstadt, zudem Professor an der technischen Universität Melbourne

Industriearbeitskreis "Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe"

Der IAK »Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe« richtet sich an Unternehmen, die im Bereich der Zerspanung mit geometrisch bestimmter Schneide tätig sind. Als thematischer Nachfolger des 1999 gegründeten IAK »CVD-Diamant-Werkzeuge« wird er vom Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) in Kooperation mit dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der Technischen Universität Berlin (IWF) sowie dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) ausgerichtet.

3. Innovation Forum für Zerspanungstechnologie

Wegweisende Entwicklungen, anwendungsreife Verfahren: Bei dem 3. Innovation Forum für Zerspanungstechnologie am 4. Juni 2019 in der Stadthalle Tuttlingen erhalten die Besucher bei Keynotes, Vorträgen, Expertengesprächen und der forumsbegleitenden Ausstellung wertvolles Know-how aus Forschung und Technik.

Saint-Gobain Abrasives gehört zu „Deutschlands Besten“

Kundenzufriedenheit und Markentreue sind wichtige Faktoren, um ein Unternehmen erfolgreich zu machen. Eine breit angelegte Untersuchung von rund 20.000 Marken bzw. Unternehmen, durchgeführt von dem Wirtschaftsmagazin Focus Money und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF), bescheinigt die erfolgreiche Arbeit des Experten für moderne Schleiflösungen, Saint-Gobain Abrasives.

Richard Harris wird neuer Vorstandsvorsitzender der Walter AG

Wechsel im Management der Walter AG: Richard Harris wird zum 4. Februar 2019 neuer Vorsitzender des Vorstandes. Er folgt auf Mirko Merlo, der seit 2012 Vorstandsvorsitzender der Walter AG ist und sich Ende 2018 entschieden hat, das Unternehmen auf eigenen Wunsch zu verlassen.

FACHARTIKEL

Firmenartikel und Wissenschaftliches aus Anwendung und Forschung

Optimiertes Zerspanen von Hartmetallen

Hartmetalle bestehen aus feinen Hartstoffkörnern – zumeist Wolframcarbid – mit einer metallischen Bindung wie z.B. Cobalt. Sie werden pulvermetallurgisch in For
01. März 2019

Spiralbohrer für Composites

Spiralbohrer ergänzen jetzt die Produktlinie Franken Fiber-Cut. Diese wurden optimal auf die speziellen Anforderungen bei der Bearbeitung von faserverstärkten K
28. Februar 2019

EVENTS

Messen, Seminare und Kolloquien
26

Mär

27

Mär

KSF Seminar Außenrundschleifen 2019:

Dieser Kurs ist besonders geeignet für: Anwender der Schleiftechnik, Maschinenbediener, Meister, Fertigungsleiter, Service, Arbeitsvorbereitung u. Vertrieb, Service‐Dienstleister, Technologen.

Veranstaltungsort: Tübingen, Deutschland

28

Mär

30

Mär

Mecspe 2019: The reference fair for the manufacturing industry

Find innovation, visit Mecspe!

Discover all the news about the manufacturing sector. Do not miss the opportunity to visit from 28th to 30th March 2019 the eighteenth edition of Mecspe, the reference trade fair for the manufacturing industry, that for years has been registering a steady growth.

Visiting Mecspe means getting in touch with leaders of the sector that here present their news and products: more than 2200 companies have already taken part as exhibitors in the trade fair of the last edition, including 18 delegations of foreign buyers.

Veranstaltungsort: Parma, Italien

01

Apr

05

Apr

Hannover Messe 2019: Die Weltleitmesse der Industrie

Die Hannover Messe treibt die digitale Transformation der Industrie und der Energiewirtschaft voran. Jedes Jahr geht es dabei einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft.

Für 2019 lautet das Leitthema "Integrated Industry - Industrial Intelligence". Gemeint ist damit die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine im Zeitalter der künstlichen Intelligenz.

Veranstaltungsort: Hannover, Deutschland

09

Apr

10

Apr

Moderne Hochleistungswerkstoffe spanend bearbeiten

Die Fortbildung vermittelt die Grundlagen der Zerspanung und gibt einen Überblick über verschiedene Bearbeitungskonzepte moderner Werkstoffe. Neben den klassischen Verfahren wie Drehen, Bohren und Fräsen werden unter anderem das Mikrofräsen und auch neuartige Verfahren wie z. B. zur Bohrbearbeitung mit Schleifstiften erörtert.

Ein wichtiges Element dieser Fortbildung sind Vorführungen von Zerspanprozessen zur Bearbeitung moderner Werkstoffe im Versuchsfeld des Instituts für Spanende Fertigung.

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Werkstoffwissenschaftler, Ingenieure und Techniker, welche im Bereich der Forschung und Entwicklung, sowie Fertigungstechnik tätig sind.

Veranstaltungsort: Dortmund, Deutschland

DIAMOND BUSINESS

 
Das Magazin für Diamantanwendungen

Seit 2002 wenden wir uns mit dieser Zeitschrift vierteljährlich in einer Auflage von ca. 10.000 Exemplaren an Anwender und Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen.

Wir berichten über angewandte Werkzeugtechnologien, Fertigungsprozesse und Verfahren sowie die hierfür eingesetzten Maschinen und Halbzeuge.

Auch Dienstleister und Zulieferer von Komponenten schätzen unsere branchenspezifischen Berichte über den Einsatz von superharten Schneid- und Schleifstoffen.

Mit einem breiten Informationsspektrum wenden wir uns an Führungskräfte in Produktion, Forschung und Management.

Kompetente Autoren aus Hochschulen und Industrieunternehmen berichten über Innovationen, Tests und Trends.

Jährlich bringen wir den beliebten DIAMOND BUSINESS – Jahresplaner (Wandkalender) heraus mit Events, Messen und Kongressen.