Temperaturmessung beim Verzahnungsschleifen

von Berend Denkena, Thilo Grove, Fabian Kempf, Patrick Dzierzawa, IFW Leibniz Universität Hannover von 28.18.2018
Der Einsatz von Zahnrädern zur Leistungsübertragung ist eine grundsätzliche technische Methode und findet dabei zahlreiche Anwendungsgebiete im Bereich von Miniaturgetrieben über Automobile bis hin zu Schiffsdieseln und Windkraftanlagen.

Wir stellen galvanische und gesinterte Diamantwerkzeuge her.

Zugangsbeschränkter Bereich

Dieser Inhalt ist gesperrt und nur für registrierte Benutzer lesbar:

Oder registrieren Sie sich hier: Registrieren