Hochproduktive VHM-Zerspanungslösungen für die moderne industrielle Produktion

von 04. Dezember 2018
Inovatools
Umfassendes Produktportfolio auch für Hightech-Werkstoffe: VHM-Fräser und -Bohrer, diamantbeschichtete Hochleistungstools, GFK- und Sonderwerkzeuge – der Werkzeughersteller Inovatools aus Kinding-Haunstetten hat sein Produktportfolio deutlich ausgeweitet.
Teile diesen Inhalt

Das spiegelt sich im neuen Katalog 2018/19 wider. Auf rund 300 Seiten findet der Anwender ein umfassendes Portfolio an innovativen Zerspanlösungen für ein breites Anwendungsspektrum in den unterschiedlichsten Industriebranchen.

Inovatools ist seit über 25 Jahren zuverlässiger Partner quer durch alle Industrie-Branchen, wenn es darum geht, mit Präzisionswerkzeugen die Produktivität und Qualität in der Bearbeitung von Metall, NE-Metallen, Grafit und Kunststoffen zu erhöhen. Heute gehört Inovatools zum schwedischen Investor Indutrade AB und rangiert unter den Top-20 der Werkzeughersteller in Deutschland.

Taner Idirar, Leiter Marketing bei Inovatools: „Der neue Katalog spiegelt die Innovationskraft  und Kompetenz unseres weltweit tätigen Unternehmens wider. Ob Gewindewerkzeuge, Fräser, Bohrer, Reib- und Senkwerkzeuge, Lehren oder Sägeblätter in den unterschiedlichsten Ausführungen – der Anwender findet genau die Werkzeuge, die er für seine ganz bestimmten Zerspanauf¬gaben benötigt. Dazu haben wir unser Produktspektrum in vielen Bereichen deutlich ausgeweitet. Viele neue Tools garantieren dem Hersteller wirtschaftlichen und höchsten qualitativen Erfolg auch bei schwierig zu zerspanenden Hightech-Materialien.“

Ein Beispiel ist die HPC-Fräserserie FightMax zur Bearbeitung von Stahlwerkstoffen und INOX. Sie gibt es neu im Durchmesserbereich ab 3 mm, so dass die Ø-Palette nun von 3 mm bis 20 mm reicht.

Die Bearbeitung von NE-Metallen wie beispielsweise Aluminium ist ein weiterer Schwerpunkt. Dazu bietet Inovatools unter anderem den High-End-HPC-Alu¬mi¬nium-Schruppfräser Primus mit Innenkühlung und Multidrall an. Dank seiner konstruktiven Besonderheiten, wie etwa der speziellen Kordelver¬zahnung, Schneidkantenpräparation, der optimierten Mikrogeometrie und Hochleistungsbeschichtung TaC, ist er konsequent auf ex¬trem hohe Vorschübe bei ruhigem, vibrationsarmem Lauf und geringer Leistungsaufnahme ausgelegt. Die Diamant-Edition wie auch VHM-Mikrowerk¬zeuge, VHM-Gewindefräser oder das modulare System INOSCREW sind weitere Kraftpakete für bestimmte Zerspanaufgaben, die im Katalog gelistet sind.

Taner Ildirar: „Da Inovatools alle relevanten Qualitätsfaktoren der Werkzeugherstellung wie Konstruktion, Hartmetallherstellung, Kantenpräparation und Beschichtung unter eigener Kontrolle hat, ist nicht nur der Weg eines neuen Werkzeugs zum Anwender beziehungsweise zu den aktuellen Marktbedürfnissen kurz, sondern auch die Einhaltung der Produktqualität gewährleistet.“

Der Katalog ist in allen Produktbereichen klar aufgegliedert. Hilfreiche Seitenreiter lassen die benötigte Produktklasse sicher und schnell finden. Zu den Werkzeugen gibt Inovatools Tipps bezüglich Einsatzgebiete und Schnittwerte. Neuheiten wie auch besondere Empfehlungen, etwa „First Choice“ für bestimmte Applikationen, sind ebenso im Katalog enthalten wie praktische Hilfen für den Zerspaner. Dazu gehören unter anderem der INOSHOP zur Onlinebestellung, die App INOQR sowie der Schnittdatenrechner INOCUT zum schnellen Finden des jeweiligen Werkzeugs in Echtzeit mit allen gängigen Endgeräten. Zum besseren Verständnis auch für internationale Nutzer visualisieren selbsterklärende Icons und Piktogramme die wesentlichen Charakteristika jedes einzelnen Werkzeugs.



Website: https://www.inovatools.eu