Microdiamant übernimmt Eminess Technologies und avanciert zum führenden Anbieter von Polierlösungen für Hightech-Materialien

01. Dezember 2020
Daniel Spring (CFO) & Martin Spring (CEO) der Microdiamant AG
Microdiamant, führender Spezialist für diamantbasierte Lösungen zum Feinschleifen, Läppen und Polieren von hochpräzisen Oberflächen, zählt zu den «Hidden Champions» der Ostschweiz.
Teile diesen Inhalt

Nun kauft Microdiamant die in den USA ansässige Eminess Technologies, um in mehreren Dimensionen weiter zu wachsen. Das Unternehmen baut damit die internationale Präsenz und das Lösungsangebot markant aus und sichert sich eine Schlüsselposition in wachstumsstarken Marktsegmenten. Das von den Brüdern Martin und Daniel Spring in dritter Generation geführte Unternehmen aus dem Thurgau hat in den letzten Jahren viel in organisches Wachstum investiert. Mit der Akquisition von Eminess Technologies (www.eminess.com) geht das Unternehmen nun einen Schritt weiter: Es verdoppelt die Anzahl der Mitarbeitenden von heute 60 auf 120 und verstärkt den strategischen Ausbau seines Geschäftsfelds. Durch die Übernahme von Eminess sichert sich Microdiamant einen besseren Zugang zum US-Markt und verschafft Eminess gleichzeitig einen besseren Zugang zu den europäischen und asiatischen Märkten. Zudem eröffnet der Zusammenschluss Wachstumschancen im Bereich der Halbleiterindustrie, die vom Ausbau der Elektromobilität und 5G / IoT profitiert. Die sich ergänzenden Produktpaletten und das kombinierte Know-how der beiden Unternehmen ermöglichen es künftig, nahtlose Lösungen für die Oberflächenbearbeitung für Schlüsselindustrien (Halbleiter, Optik, Präzisionsindustrie, Luxusgüter, Medizinaltechnik) anzubieten.

Globaler Go-to-Anbieter für Polierlösungen

Durch den Zusammenschluss schmieden die beiden Unternehmen den globalen Go-to-Anbieter von Polierlösungen für Hightech-Materialien. «Eminess teilt die gleichen Werte wie wir und wird von einem ausgeprägten Unternehmer- und Forschergeist sowie dem Willen, höchste Qualitätsstandards zu erfüllen, angetrieben», erklärt Martin Spring, CEO von Microdiamant AG. «Wir stärken unsere globale Präsenz durch die komplementären Vertriebskanäle und Marktpräsenz. Durch die Kombination unserer Technologien sind wir in der Lage, unseren Kunden unübertroffenes Prozess-Know-how und ein umfassendes Lösungsportfolio anzubieten. Letztlich vereinfachen wir für unsere Kunden die Prozesse für die Oberflächenbearbeitung, und das spart Zeit und Geld», so Martin Spring weiter.

Neue Marke, Produktionsstätten und Hauptsitz unverändert

Lengwil TG bleibt der globale Hauptsitz des erweiterten Unternehmens. Alle derzeitigen Produktionsstätten von Eminess und Microdiamant bleiben unverändert bestehen. Für eine reibungslose Integration wird auch das Führungsteam von Eminess übernommen, einschliesslich des derzeitigen CEO, Dan Koharko, der während einer Übergangsfrist als Senior Director tätig sein wird. Das neue kombinierte Unternehmen wird als führender, globaler Anbieter nahtlose Lösungen zur Oberflächenbearbeitung aus einer Hand anbieten. «Um unser erweitertes Angebot bestmöglich im Markt zu positionieren, haben wir uns entschieden, künftig unter einem neuen Firmennamen und einer neuen Marke zu operieren», so Daniel Spring, Managing Director bei der Spring Group. «Mit dem Namen Pureon bringen wir den Kern unseres erweiterten Geschäfts auf den Punkt.»



Website: https://www.microdiamant.com/de/

Kategorien