Stähli Läpp Technik AG auf der GrindTec 2020 in Augsburg

06. März 2020
Stähli
Die Schweizer Maschinenbaufirma Stähli Läpp Technik AG wird an der GrindTec 2020 in Augsburg ihre Produkte und Leistungen präsentieren.
Teile diesen Inhalt

Neben bekannten Maschinen wird Stähli die neue FH3-505 3-Scheiben Flachhonmaschine mit einem neuen Automationskonzept vorstellen. Die 3-Scheiben Flachhonmaschinen der Serie FH3 vereinen die gewohnte Flachhonqualität der Stähli Flachhonmaschinen mit kürzesten Wechselzeiten und Automatisierbarkeit bei geringem Kostenaufwand. Diese kommen in Sachen Geschwindigkeit an Durchlaufschleifprozesse heran, ohne andererseits Abstriche machen zu müssen. Die kurzen Wechselzeiten von weniger als 15 Sekunden von Ladung zu Ladung, erreicht die FH3 mit zwei identischen unteren Tischen inkl. Flachhonscheiben und Stiftkränzen, sowie einer Schwenkeinheit.

Ist die Maschine mit der Bearbeitung fertig und die Automation hat auf der aussenliegenden Scheibe alle geschliffenen Werkstücke durch ungeschliffene getauscht, schwenkt die untere Einheit um 180° und ein neuer Zyklus wird gestartet. Gegenüber dem klassischen Austauschen von 10-12 Läuferscheiben auf einer klassischen 2-Scheiben Flachhonmaschine wird pro Zyklus ca. eine Minute Zeit gespart. Dies bedeutet eine Produktivitätssteigerung von über 30% durch das neue System. Natürlich braucht es hierbei auch eine schnelle Bestückung der Läuferscheiben. Eine flexible Roboterlösung, welche mit Zu- und Ablaufbändern kombiniert werden kann, wird Stähli an der GrindTec 2020 präsentieren.



Website: https://www.stahli.com/de/

Kategorien